Ein schrecklich netter Mord
Kriminalkomödie in fünf Akten von Christa Margret Rieken

7 Spieler ( 4 m / 3 w )
Spielzeit: ca. 100 Minuten
1 Bühnenbild (Wohnzimmer/Bestattungsunternehmen)
Mindestaufführungsgebühr: 66,00 € (inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer)

Download Leseprobe

Herbert Fromm, Bestattungsunternehmer im besten Alter, ist mitsamt seiner Heimsauna bei einem tragischen Unfall zu Asche verkohlt. Ehefrau, Bruder und Sohn wahren die Form, sind mehr oder weniger tief erschüttert und wollen jetzt die Beerdigung möglichst schnell hinter sich bringen. Scheinbar sind alle Formalitäten geklärt, der junge, noch unerfahrene Pfarrer Feldmann erscheint, um das ihm völlig unbekannte Schaf würdevoll zu verabschieden. Völlig überraschend taucht aber die fast vergessene Schwester des Verstorbenen, die schon in jungen Jahren nach Australien auswanderte, im Kreise der Familie Fromm wieder auf! Conny ist mittlerweile Gerichtsmedizinerin in Sydney und stellt jede Menge unliebsamer Fragen! Sie sammelt, ungewollt unterstützt von Pfarrer Feldmann, nun Stück für Stück Informationen zu den genauen Todesumständen, dem familiären Umfeld und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Während ein heftiger Sturm aufzieht, der die Beerdigung noch vereiteln könnte, trudeln zwei weitere Überraschungsgäste ein, die Connies Ermittlungen schließlich ein ganzes Stück voran bringen …

Stück unverbindlich zur Ansicht bestellen


Zurück